Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.


Wolldecken – jeder sollte eine haben

Kuschelzeit ist Wolldecken – Zeit

Wenn die Tage wieder länger werden und es abends auch wieder schneller dunkel wird – dann bricht sie an, die kuschelige Jahreszeit. Wir verkriechen uns gerne in unseren vier Wänden, zünden Lichterketten oder auch viele Windlichter und Kerzen an. Vielleicht suchen wir uns auch wieder unseren Lieblingstee, welcher über den Sommer im Regal immer weiter nach hinten gerutscht ist. Er bekommt wieder einen Ehrenplatz in der ersten Reihe des Teeregals. Wenn wir dann die duftende und dampfende Tasse Tee eingeschenkt vor uns haben, was gibt es da schöneres als sich auf die Couch mit seinem Lieblingskissen zurückzuziehen. Aber irgendetwas fehlt, wenn wir neben unserer Tasse Lieblingstee, dem Kuschelkissen und dem perfekten Buch oder Film nicht auch noch eine kuschelige Wolldecke unser Eigen nennen können.

Wolldecken – so vielfältig wie kuschelig

Bei den Wolldecken wird es so sein, wie mit allem im Leben. Jeder wird nach Geschmack seine eigene ganz persönliche Vorliebe haben. Beginnen wir doch schon alleine mit dem Material. Hierbei steht uns eine ganze Reihe verschiedener Materialien zur Auswahl. Am häufigsten kommen wohl Wolldecken aus Baumwolle vor. Sie können aus reiner Baumwolle bestehen, vielleicht sogar aus biozertifizierter Baumwolle, oder weichem kuscheligem Jersey sein, welches sich sehr gut für Baby eignet, da es wirklich sehr weich und angenehm auf der Haut ist. Zudem und das ist sicherlich der größte Vorteil von Decken aus reiner Baumwolle, gerade wenn man Kinder hat, wird man zustimmen, ist, dass die Decken zumeist jeden Tag im Einsatz sind und strapaziert werden. Da ist es praktisch, dass sie viele Waschmaschinenladungen gut überstehen ohne Schaden zu nehmen. Selbst nach häufigem Waschen sind sie noch gut in Form und nach dem Trocknen sofort wieder für das nächste Abenteuer einsatzbereit.

Manchmal bestehen aber Decken nicht nur aus reiner Baumwolle, sondern haben einen Wollanteil oder Schurwollanteil. Diese Decken sind dann besonders weich und flauschig und wärmen außerordentlich gut. Solltest du also verfroren sein, so wäre eine dicke Wolldecke mit hohem Wollanteil die perfekte Lösung für dich. Toll und schön in den Händen sind auch Decken mit Alpaka Anteil. Die Alpakawolle ist eine sehr weiche und glänzende Wolle, welche ein echter Handschmeichler ist. Die Alpakas kommen zum größten Teil in Südamerika vor. Peru besitzt 80% der heute lebenden Alpakas. Vergleicht man die Alpakawolle mit der Schafswolle, so kann man feststellen, dass sie noch etwas wärmer und feiner ist im Vergleich.

Edle Decken in außergewöhnlichen Materialien

Aber es finden sich auch die, welche es noch ein wenig edler und feiner wünschen. Denn was fühlt sich toller auf der Haut an, als ein edler und weicher Stoff aus reinen Naturmaterialien. Dann sind Decken aus Cashmere, Merinowolle oder Seide die perfekte Lösung für dich. Cashmere oder Kaschmir ist ebenfalls eine Naturfaser, welche von den Kaschmirziegen gewonnen wird. Große Farmen finden sich in Australien und Neuseeland. Hierbei wird jedoch nicht die gesamte geschorene Wolle verwendet, sondern lediglich das sehr feine und edle Unterfell. Es hat nach der Verarbeitung exzellente Wärmespeicherkapazitäten. Die Gewinnung von Cashmere ist sehr aufwendig und teuer, wodurch es häufig mit anderen Materialien gemischt angeboten wird. Dennoch ist gesetzlich ein Mindestanteil an Kaschmirfasern vorgeschrieben. Merinoschafe sind wohl ursprünglich aus Nordafrika, werden jedoch auch bei uns auf Grund ihrer edlen und feinen Wolle geschätzt.

Der Wolle an Feinheit und Eleganz steht Seide mit ihrer angenehmen Kühle in nichts nach. Jedoch eignet sie sich wohl eher als Sommerdecke, weshalb sie auch häufig als Bettwäsche oder Bettlaken, oder in Schlafsäcken zu finden ist. Sie zeichnet sich durch eine extreme Leichtigkeit aus, ist angenehm kühl auf der Haut und sorgt so für ein gutes Wärmegefühl. Oftmals finden sich auch Reiseschlafsäcke aus Seide. Diese können perfekt für Rucksackreisen oder als zweites Inlett für Hotelbetten genutzt werden. Seide wird aus dem Kokon des Seidenspinners gewonnen.

Alle Naturmaterialien haben gemein, dass sie pfleglichst behandelt werden. Sollten sie eine Wäsche notwendig haben, dann nur mit Spezialwaschmittel und sehr schonend. Viele Waschmaschinen haben heute Handwaschprogramme oder spezielle Woll- oder Seidenprogramme. Diese eigenen sich perfekt um die empfindlichen Materialien zusammen mit der passenden Pflege wieder aufzufrischen. So wirst du lange Freude an deinen Kuscheldecken haben.

Synthetische Materialien – Profis in Pflege und Belastbarkeit

Sucht man aber eine Decke, welche jeden Tag zum Einsatz kommen kann, egal ob auf der Couch, oder im Garten, beim Picknick oder Sonntagsausflug. Dann ist es perfekt, wenn die Decke pflegeleicht und einfach zu reinigen ist. Sie sollte robust und unempfindlich sein. Dann ist eine Decke aus synthetischen Materialien oder Baumwoll-Mischgewebe perfekt geeignet. Diese Decken sind oftmals unempfindlich und überstehen auch so manches Picknick im Grünen, das Campingwochenende oder die Abenteuerburg, welche die Kinder daraus bauen. Eine Decke für das tägliche Leben. Einfach kann sie gewaschen werden und da sie leicht trocknet auch anschließend gleich wieder zum Einsatz kommen.

Maße in Hülle und Fülle

Natürlich hat nicht jeder das Bedürfnis und den Platz für die Familien XXL Decke in 240 x 220. Aber eine mehrköpfige Familie sollte darunter Platz finden. Auch wenn die Decke 5 x 5 Meter wäre, könnte sie für eine Familie wahrscheinlich immer noch ein Stück größer sein. Aber es finden sich auch kleinere Formate, wie 80 x 80 cm für Babydecken. Diese sollten praktisch sein, im Kinderwagen oder in der Wickeltasche Platz finden, oder auch in der Babywanne das Kleine noch kuschelig zudecken können. Vielleicht reicht dir auch eine Decke mit 200 x 150 cm oder 200 x 200, vielleicht noch kleiner, dass sie auf deinem Fahrrad oder der Picknicktasche Platz findet. Dann wirst du auch hier in unserer Auswahl an großartigen Decken fündig werden. Aber es gibt die Kuscheldecken nicht nur in den gewohnten Maßen als Rechteck, oftmals finden sich auch Decken mit Ärmeln, welche nur darauf warten, dass es dir am Sonntag oder jedem anderen Regen- oder Nebeltag auf der Couch gemütlich machst. Diese Kuscheldecken sind extrem praktisch und halten dich perfekt warm. Auch die Auswahl an Farben ist fast unendlich. Viele Wolldecken finden sich in edlem grau. Diese Farbe fügt sich meist schön in die vorhandenen Wohnkonzepte ein, ohne gleich alle Blicke auf sich zu ziehen. Aber es gibt Wolldecken wie Farben des Regenbogens. In knalligen oder edlen weißen oder hellen Farben. Vielleicht liebst du es aber ganz bunt, dann kommen Decken mit Mandalas in Frage. Für die lieben Kleinen sollen kleine Punkte, Sternchen oder Tierapplikationen nicht fehlen.

Egal welche Wolldecke es für dich sein soll, HomeSweetHome.de hat sicherlich die perfekte Kuscheldecke für dich.