Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.


Tagesdecken sind vielseitig einsetzbar

Lernen Sie die Tagesdecke von einer neuen Seite kennen

Beim Wort Tagesdecken hast du vielleicht unmittelbar das Schlafzimmer deiner Großeltern vor deinem geistigen Auge. Auf dem Bett liegt eine schwere und altmodische Decke mit Stickereien und vielleicht sogar auch noch ein paar Rüschen. Ja, so war das damals. Die Mode war eine andere und eine Tagesdecke hatte man im Prinzip nur aus einem Grund. Das Bett sollte während des Tages vor Schmutz und Staub zu geschützt werden. An Dekoration oder Einrichtung hatte man zu dieser Zeit noch keine großen Gedanken verschwendet.

Heute aber sieht das ganz anders aus. Der Stellenwert eines schönen zu Hause wird immer wichtiger und auch die Wohnsituation hat sich im Laufe der Zeit deutlich geändert. Gerade in den Städten werden die Wohnungen und Häuser immer kleiner und es ist keine Seltenheit mehr, dass gerade in Appartements das Bett im Wohnraum steht oder zumindest für jeden Besucher sichtbar ist. Wer trotzdem einen aufgeräumten Eindruck vermitteln möchte, der kann dies sehr einfach mit einem modernen Bettüberwurf für erreichen.

Natürlich sind müssen diese heute nicht mehr wie zu Großmutters Zeiten aussehen, sondern können neben Ihrer praktischen Funktion auch als Blickfang dienen oder sogar eine bestimmte Atmosphäre schaffen.

Tagesdeckengibt es heute in den unterschiedlichsten Farben und sie werden auch aus den verschiedensten Materialien gefertigt.

Farben

Was die Farbe angeht, so gibt es hier heute für jeden Geschmack das passende Modell. Egal, ob du eine Tagesdeckein grau,weiß, rosa oder einer anderen Farbe bevorzugst, du wirst sicher das passende Modell finden. Wem danach ist und wer seine Wohnung gerne regelmäßig neugestaltet, der kann auch mit Decken in unterschiedlichen Farben spielen. Im Herbst und im Winter eigenen sich vielleicht eher wärmere und gedeckte Farben, wohingegen im Frühjahr und Sommer etwas frischere Farben die Atmosphäre im Schlafzimmer aufhellen können. Die Farbe kann natürlich auch auf die restliche Einrichtung oder sogar auf die jeweilige Bettwäsche abgestimmt werden. Der Punkt ist, dass man auch mehrere dieser Überwürfe besitzen kann und diese immer wieder gegeneinander austauscht.

Größen

Selbstverständlich sind diese modischen Überwürfe auch in unterschiedlichen Größen erhältlich, damit Sie auch zu deinem Bett perfekt passen. Egal, ob Einzel- oder Doppelbett, für jede Situation gibt es die passende Größe. Eines der beliebtesten Formate ist im Übrigen das Maß 200x220. Wenn Du eine Tagesdeckekaufst, dann solltest du bei der Wahl der Größe jedoch unbedingt bedenken, dass die Decke in der Regel auf mehreren Seiten übersteht und oft fast bis zum Boden reicht. Natürlich hängt dies von der jeweiligen Situation in deinem Schlafzimmer ab.

Folgende Punkte haben einen Einfluss auf Format und Größe des Bettüberwurfs: Steht dein Bett an der Wand oder hat es ein Kopfteil? Hat dein Bett ein Fußteil? Steht dein Bett vielleicht nicht an der Wand und hat es auch kein Fußteil?

Unabhängig von der jeweiligen Situation empfiehlt sich in jedem Fall, vor dem Kauf mit dem Zollstock nachzumessen, damit die Decke am Ende auch perfekt passt. Gerade durch den notwendigen Überstand auf mehreren Seiten verschätzt man sich hier recht schnell hinsichtlich der benötigten Größe. Natürlich muss bei der Vermessung auch die Dicke des Oberbettes berücksichtigt werden.

Durch das richtige Nachmessen kann man sich den Ärger ersparen, dass das neue Lieblingsstück am Ende zu groß oder zu klein für das Bett ausfällt.

Patchwork

Eine sehr weit verbreitete und beliebte Form sind auch heute noch die Patchwork Tagesdecken. Dieses Flickwerk, bei dem unterschiedlich Stoffstücke zusammengenäht werden war schon im alten Ägypten ca. tausend Jahre vor Christus sehr beliebt und hat bis heute nichts von seiner Attraktivität verloren. Wenn du bei Patchwork an Decken denkst, die wie selbstgenäht und vielleicht etwas schäbig aussehen, dann kann das zutreffend sein, muss es aber nicht. Es gibt heute natürlich auch professionell gefertigte und modern aussehende Patchwork Decken, die dadurch bestechen, indem Stoffflicken in unterschiedlichen Größen, in unterschiedlichen Farben oder unterschiedlichen Drucken zusammengenäht wurden. Gesäumt ist das Ganze auf allen Seiten dann durch einen schönen Randstreifen, der die Patchwork Tagesdeckezu etwas ganz Besonderen macht.

Material

Grundsätzlich unterscheidet man hier wie bei allen Textilien zwischen Kunst- und Naturfasern. Beide Arten haben Ihre Vor- und Nachteile und es ist wieder einmal an dir, zu entscheiden, welche Eigenschaften die Decke erfüllen muss und welche Variante für dich die Beste ist.

Tagesdeckenaus Kunstfasern wie z.B. Fleece sind in der Regel etwas leichter und lassen sich auch relativ einfach in der Waschmaschine reinigen. Durch ihr geringes Gewicht empfehlen sich diese Modelle natürlich vor allem für die warme Jahreszeit. Haustierbesitzer schätzen ggf. auch die einfache Pflege. Wenn sich doch einmal die Katze oder der Hund auf die Decke gelegt hat, so ist diese in der Waschmaschine gleich wieder schnell gereinigt.

Modelle aus Naturfasern wie z.B. Schur- oder Baumwolle überzeugen wiederum durch andere Eigenschaften. Diese sind ggf. etwas besser atmungsaktiv, die Luft kann dadurch besser zirkulieren, was wiederum dazu führt, dass evtl. im Oberbett vorhanden Feuchtigkeit leichter entweichen kann, als bei Kunstfasern. Weniger Feuchtigkeit im Bett bedeutet auf der anderen Seite wieder ein geringeres Milbenwachstum, was einen sehr wichtigen Punkt für Allergiker darstellt.

Landhausstil

Wie heißt es immer so schön? „Über Geschmack lässt sich streiten.“ Eines der sehr kontrovers diskutierten Themen ist auch hier der Landhausstil. Entweder du magst ihn oder du magst ihn nicht. Aber selbstverständlich gibt es auch für diese rustikale Art der Einrichtung die passenden Überwürfe.

Auch, wenn dein Schlafzimmer mit massiven Naturholzmöbeln eingerichtet ist (vielleicht in Eiche, Buche oder Ahorn), du die passenden Vorhänge mit Stickereien dazu kombiniert hast und dicke Teppiche vor dem Bett liegen, dann gibt es natürlich auch für diese Situation die passende Tagesdecke. Modelle aus dieser Kategorie sind reich verziert, bestickt, haben Fransen an den Seiten oder kommen im Schottenmuster daher. Schau dich einfach mal um in unserem Shop und du wirst sicher die passende Decke finden.

Fazit: Tagesdecken sind praktisch und absolut vielseitig

Wir du gesehen hast, gab es Bettüberwürfe schon zu Omas Zeiten, weil sie so praktisch sind.  Das bedeutet jedoch nicht, dass sie heute aus der Mode gekommen sind. Ganz im Gegenteil! Zwischenzeitlich gibt es für jeden Geschmack und jede Anforderung das geeignete Modell. Neben ihrem praktischen Nutzen werden sie heute auch gezielt zur Dekoration eingesetzt, setzen Akzente, schaffen Atmosphäre und sorgen dafür, dass es im Schlafzimmer immer aufgeräumt aussieht.

Decken aus Kunstfasern sind zudem sehr pflegeleicht und können leicht in der Waschmaschine gereinigt werden. Außerdem gibt es sie in den unterschiedlichsten Größen und Abmessungen, so dass Sie wirklich für jede Bettgröße perfekt passen.

Wenn dich der praktische Nutzen überzeugt hat, dann stöbre doch einfach einmal durch unser Angebot an Tagesdecken.